In diesem Bereich werden wir Ihnen ein Paar Tipps und Tricks zum Stromersparnis vorstellen, den um den Strom zu Sparen muss man manchmal nur etwas auf den Verbrauch zu achten.

Energiesparlampen

ist ja nichts neues, die Energiesparlampen verbrauchen bis zu 70-80% weniger Strom und helfen somit den Strom zu sparen.

Stand-By

Die Geräte die in dem Stand-By-Modus laufen, verbrauchen dauernd den Strom. Im Durschnitt laufen um 6 bis 7 Geräte dauernd in Stand-By-Modus, auf manche Geräte kann man einfach nicht verzichten, aber es ist wichtig zu analysieren ob es wirklich alle 7 Geräte sein sollen. Die Anschaffung von abschaltbaren oder von einem Timer gesteuerten Steckdosen können den Stromverbrauch zu kürzen.

Ladegeräte

Jeder hat einen Handy und lädt das auch bei der Gelegenheit auf. Was nicht jeder weiß, dass die Ladegeräte auch Strom verbrauchen, wenn kein Handy zum Ladevorgang angeschlossen ist. Also wenn das Handy geladen ist, das Ladegerät aus der Steckdose ziehen.

Kochen

Elektroherd ist ein bekannter Stromfresser, es lässt sich aber auch hier mit ein Paar Tricks den Strom zu sparen. Nutzen Sie den Topfdeckel um die Wärme im Topf zu behalten, die Herdplatte soll dabei nicht größer als der Topf sein, es gibt also Töpfe mit dem speziellen Untergrund, dass schneller warm und langsamer kalt wird.

Neugeräte

Bei dem Kauf von Neugeräten sollte man schon auf die Energiesparsame Geräte umsteigen, da die Hersteller dem Trend volgen und die Geräte produzieren, die immer weniger Strom verbrauchen.



Grosser Auswahl von Stromanbiter in einem derekten Vergleich


CHECK24 - Partnerprogramm