15.04.2011

Laut Bundeskanzlerin, sind jetzt der Bund und die Länder endlich einig, Deutschlan muss schnellstens aus der Atomenergie raus. Es wird bereits an dem neuen Gesetz gerarbeitet, der die Verlängerung des Betriebs der Atomkraftwerke wieder rückwierkend machen soll.

Das ist aber erst der Anfang eines langen Weges, statt Atomenergie sollte man gnügend Strom aus anderen, umwelfreundlichen Stromquellen erzeugen.

Mehrere Atomkraftwerke in Deutschland sind Bereits von dem Stromnetz abgeschaltet, die Wiedereinschaltung ist höchst unwarscheinlich, die restlichen Atomkraftwerke sollen einen strengen Sicherheitsüberprüfungen unterzogen werden. Wie es mitgeteilt wurde,werden also die Atommülllager dern überprüfungen unterzogen und strengstens geprüft. Laut Spezialisten sollte man auch den inneren Strommarkt im Auge behalten, um zu vermeiden, dass die Stromkonzerne die Strompreise unnötig erhöhen. Deutschland soll weiterhin Ihren Bürgern den günstigen Strom anbieten können.